Schreiben

Schreiben · 12. Februar 2020
Es lohnt sich ab und an in den Schubladen zu stöbern. Einiges kann daraus in den Papierkorb, anderes ist ein Schatz. Relecture lohnt sich!

Schreiben · 08. Februar 2020
Mir hilft das geöffnete Ohr und mein Auge, das aufmerksam schaut. Auch meine Hände, die den kühlen Füller tasten, sowie die Füße unter dem Schreibtisch sind meine Helfer.

Schreiben · 29. Dezember 2019
Mein blaues Fahrrad. Ich bemale es leuchtend blau.: Die Felgen, der Rahmen wachsen zum Kornfeld. Es trägt mich in die Weite, ins Fremde, ans Meer

Schreiben · 11. Juni 2019
In diesem Buch fand ich vor einigen Jahren Impulse für meine persönliche Suche. Es wurde mir damals zum Begleiter, mit dem ich rang, dessen Ideen ich aufnahm und verwarf

Schreiben · 18. April 2019
Sie ruhen in uns und warten darauf, gehört zu werden. Die Stille hütet sie geduldig. Schätze sind diese Worte, die uns den Weg ins Leben öffnen und weisen.

Schreiben · 31. März 2019
Das Leben in Worte fassen. Ich ertaste Details. Wort um Wort erschließt sich die Tiefenschicht des Augenblicks.

Schreiben · 26. März 2019
Ein Wort kann meinem Tag eine Richtung geben. Ich kann es auf einen Zettel notieren und damit losgehen. Das Wort wird zum Wegbereiter.

Schreiben · 20. März 2019
Es hat Wirkung, wie ich spreche und in welchen Worten ich denke.

Schreiben · 10. Februar 2019
Das regelmäßige Schreiben eröffnet den Rahmen, in dem sich etwas ereignen kann.

Schreiben · 09. Februar 2019
Morgenseiten zu schreiben ist eine spirituelle Übung. Sie ist einfach und wirkungsvoll.

Mehr anzeigen