Über uns spannt sich der Himmel

und unter uns rauscht das Meer

unserer Träume. Wir segeln

in eine neue Zeit, die heute beginnt.

Eine erzählt davon, wir lauschen.

 

Jede hat etwas zu sagen.

Wir verzichten auf Perfektion

und gehorchen der inneren Stimme.

Sie gibt uns Geleit...

©Lisa F. Oesterheld

 

Im Raum der Stille und des Wohlwollens lade ich ein zum gemeinsamen

Schreiben und Meditieren. Im Lauschen auf die Worte der Anderen

wie auch auf das Wort Gottes in der Heiligen Schrift erhalten wir neue Perspektiven.

Die innere (Gottes)Stimme gibt uns Geleit.