Gottesschimmer“ - Schreibexerzitien

 

Im absichtslosen Schreiben wie in der Meditation öffnen wir uns dem göttlichen Licht. Wir kommen in vertieften Kontakt mit uns selbst sowie der Gottesquelle in uns. Dabei kann sich das Leben neu ordnen und in Fluss kommen.

 

„das leise/über die Blätter/huschende Kratzen/ des Bleistifts“ im Schreiben kann zu einer eigenen Weise des Betens und der Gotteserfahrung werden. In Zeiten des Schreibens und der Meditation üben wir uns in der Achtsamkeit auf das, was sich zeigt. Im Verzicht auf alles Leistenwollen überlassen wir uns dem Wirken des schöpferischen Gottesgeistes.  Die Einübung in diese Haltung ist ausgerichtet auf den Alltag.

 

Elemente der Exerzitien sind:

  • durchgängiges Stillschweigen
  • Impulse zum Schreiben und Beten
  • Meditationszeiten
  • Gottesdienst
  • Resonanz in der Gruppe
  • Einzelbegleitungsgespräche

Termin: DO 07. April 2022 um 15.30 Uhr - SO 10. April 2022 um 13.00 Uhr

Ort: Kloster Vinnenberg (Warendorf Milte)

Kurskosten: 150 € zzgl. Gebühr für U/Verpflg.

Leitung: Lisa Oesterheld 

Anmeldung über https://kloster-vinnenberg.de/das-kursprogramm

 

Bitte Schreibzeug und Bibel mitbringen!

 

Für Teilnehmende ohne Exerzitien- Erfahrung: Bitte bis 14 Tage vor Kursbeginn Kontakt aufnehmen mit der Kursleiterin. Tel./Mail s. Homepage/Kontakt