Am Küchentisch

 

Um den Tisch ohne Decke gesellen wir uns.

Wir lassen uns Zeit.

Fehler dürfen sein

und das Tasten nach Worten.

 

Fragen, die wir nie stellten,

sind uns willkommen. Die Tür steht offen

nach innen und außen. Komm rein!

Wir rücken zusammen.

 

Eine holt noch 'ne Tasse, ein anderer kocht

frischen Kaffee. So wenig braucht es

und ist doch so viel!

Wo zwei oder drei...

 

©Lisa F. Oesterheld